Events im Oktober

Vernissage und Auktion

Auktion Lovelace
Kunsthistorikerin Anna Wondrak interviewt Bernd Sannwald
Bernd Sanwald mit Prof. Dr. Ursula Münch (re.) und Anna Wondrak (li.)

Kunstversteigerung am 17. Oktober in München

Stella Bildung bewegt e.V. hat gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Anna Wondrak im Lovelace in München ein Art Happening  mit Kunstversteigerung veranstaltet. Der gemeinnützige Verein setzt sich für die Förderung der Bildung von benachteilgten Kindern, Jugendlichen und jungen Frauen ein. Mehr als 500 Gäste folgten der Einladung in diese außergewöhnliche Location und trugen zu einem äußerst erfolgreichen Abend bei. Vier Schulbibliotheken können nun in Indien und Indonesien aus dem Erlös der versteigerten Kunstwerke aufgebaut werden.

Ich bin beeindruckt, mit wieviel Engagement alle Eventbeteiligten sich ehrenamtlich einsetzten. 40 Kunstwerke, vornehmlich von Münchner Künstlern wurden versteigert und es freut mich, dass ich mich mit einer Fotografie beteiligen konnte.

Vernissage am 19. Oktober in Tutzing

Sehr großes Interesse zeigten die Besucher meiner Vernissage von "Wie es Euch gefällt" am 19. Oktober in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Nach der Begrüßung durch Frau Prof. Dr. Münch, führte Kunsthistorikerin Anna Wondrak die Gäste kurzweilig und mit viel Charme in meine Kunst in Form eines Interviews ein. Dabei konnte ich den Zusammenhang zwischen der Psyochotherapie -mein erster Beruf- und meiner Photokunst-mein zweiter Beruf- erläutern, nämlich das Verborgene, das Alltägliche in das Bewusstsein und die Wahrnehmung zu bringen.

Die Ausstellung ist noch bis zum 16. Dezember 2018 in der Akademie für Politische Bildung, Buchensee 1, 82327 Tutzing zu sehen.